Vinum Hotels
Home > Aktiv & Vital > Wandern

Wandern in Kaltern und Umgebung – ein Urlaubshighlight

Wandern in Kaltern und Umgebung zählt zu den entspannendsten und wohltuendsten Aktivitäten nahe unserem Wellnesshotel in Südtirol. Egal, ob im Frühling, Sommer oder Herbst – aufgrund des milden Klimas in Südtirols Süden birgt Wandern nahe Kaltern zu jeder Jahreszeit so manches Highlight.

Wandern nahe Kaltern – Vielfalt, die begeistert

Egal, wie Sie sich das Wandern in Kaltern und Umgebung wünschen – gemütlich oder herausfordernd, genussvoll oder spannend: Kaltern und Umgebung haben eine unglaubliche Vielfalt von Wanderrouten zu bieten. Im Tal oder hinauf in die Höhe, rund um den See oder durch Weinberge: Das Wandern nahe Kaltern lässt die Herzen von Wanderfreunden höherschlagen, sorgt für Begeisterung und lockt mit herrlichen Panoramen.

Unser geprüfter Wanderführer begleitet Sie mehrmals pro Woche auf geführte Wanderungen und zeigt Ihnen die schönsten Plätze in der umliegenden Natur. Von der Umrundung des Kalterer Sees über eine Wanderung zu den Montiggler Seen bis hin zu Touren auf den 2.116 m hohen Roen, die Mendel oder den Gantkofel hat das Wandern nahe Kaltern alles zu bieten, was Sie sich im Urlaub am Kalterer See wünschen. Der Ausblick ist beim Wandern in Kaltern und Umgebung stets fantastisch: Sie betrachten die weitläufigen Weinberge, Obstgärten, den Kalterer See und die Montiggler Seen, haben die Südtiroler Weinstraße im Blick und atmen die würzige Bergluft ein – was könnte es Schöneres geben?

Der Lauf der Jahreszeiten

Im Frühling, wenn die Natur erwacht, blicken Sie beim Wandern nahe Kaltern auf ein herrliches Blütenmeer. Alles grünt, sprießt, gedeiht und wächst, um im Sommer reiche Früchte zu tragen. Die Weintrauben und verschiedenen Obstsorten reifen heran und können im Spätsommer und Herbst schließlich geerntet und weiterverarbeitet werden. Auch in der Küche unseres Wellnesshotel Seeleiten verwenden wir vorwiegend Produkte aus der Region, um daraus mit viel Liebe zum Detail raffinierte Gourmetkreationen zu zaubern. Sie werden sehen, wie gut die vor allem nach dem Wandern nahe Kaltern schmecken!

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack aufs Wandern in Kaltern und Umgebung zu geben, haben wir hier drei Wandertipps für Sie zusammengestellt. Weitere Tourentipps erhalten Sie außerdem in unserem Wochenprogramm oder direkt an unserer Rezeption, wo wir Ihnen alle Fragen rund ums Wandern nahe Kaltern beantworten und Sie jederzeit gerne bei der Tourenplanung unterstützen!

Wanderung um den Kalterer See

Die Umrundung des Kalterer Sees zählt zu den Klassikern beim Wandern in Kaltern und Umgebung. Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Parkplatz beim Seebad Lido. Von dort wandern Sie in Richtung Norden zum Gasthaus Geier und hinter dem Gasthaus folgen Sie dem schmalen Wanderweg. Dann biegen Sie rechts in den Fahrweg ein und folgen diesem bis zu den Rebhängen. Sie biegen erneut rechts ab, wandern links am Seehotel vorbei und weiter zur Klughammer-Straße. Am südlichen Ende der Straße beginnt ein Wanderweg, der bis zum Südufer des Sees führt. Dort angelangt, überqueren Sie die Straße und biegen in den Naturerlebnisweg ein. Am Ende des Erlebnisweges schlagen Sie den Kuchlweg ein und folgen ihm, bis Sie fast die Weinstraße erreicht haben. Kurz vorher biegen Sie in den Feldweg ein und überqueren in der nächsten Rechtskurve die Weinstraße. Sie folgen weiter dem Feldweg und wandern anschließend auf dem Gehsteig bis zum Kirchlein St. Josef. Dort biegen Sie rechts in den schmalen Fahrweg ein und gelangen zurück zum Ausgangspunkt –viel Vergnügen beim Wandern in Kaltern und Umgebung!

Wanderung zur Rastenbachklamm

Die Rastenbachklamm ist eines der beliebtesten Ausflugsziele aller, die das Wandern in Kaltern schätzen. Die Wanderung beginnt direkt vor dem Hotel Seeleiten. Von dort geht es zuerst über Sonnleiten und dann am Vogelmaierhof vorbei in die wilde Schlucht. Nun folgen Sie den Treppen, Brücken und schmalen Steigen bis zur Kirche in Altenburg. Auf dem Altenburger Wanderweg Nr. 11 geht es zurück zum Ausgangspunkt, unserem Wellnesshotel Seeleiten.

Wandern auf dem Friedensweg

Wer das Wandern in Kaltern und Umgebung schätzt und sich außerdem für Kunst und Kultur interessiert, der ist auf dem Friedensweg genau richtig. Der Weg führt vom Parkplatz in der Sportzone St. Anton durch die Kultur- und Naturlandschaft des Kardatscher Tals oder die wilde Rastenbachklamm nach St. Peter in Altenburg.
Sieben Besinnungspunkte laden Sie beim Wandern nahe Kaltern ein, innezuhalten. Werke zu den fünf Themen Maß, Klugheit, Gerechtigkeit, Glaube und Hoffnung wurden von Künstlern gestaltet und in die Natur integriert. Das sechste Thema, der Mut, wird von der Rastenbachklamm selbst symbolisiert. Den siebten Besinnungspunkt zum Thema Liebe stellt die frühchristliche Kirchenruine St. Peter in Altenburg dar, die wahrscheinlich älteste Kirchenruine Tirols.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Wandern in Kaltern und Umgebung und empfehlen Ihnen, stets festes Schuhwerk zu tragen, Kleidung zum Wechseln und ausreichend Verpflegung mit zum Wandern nahe Kaltern zu nehmen.

Top Angebote

Wandern in Kaltern und Umgebung – ein Hochgenuss!
Die Ruhe ist die natürliche Stimmung eines wohl geregelten, mit sich einigen Herzens.Wilhelm Freiherr von Humboldt

Perfekter Urlaub | Rundum zufrieden, von der Ankunft bis zur Abreise. Sehr freundliches Personal. Interessante Events, gute Küche.

 TripAdvisor | Hans-Peter M

Nur zu empfehlen | Eines der besten Hotels, in dem wir bisher waren. Jederzeit gerne wieder. Essen, Entspannung, Service – alles einfach wunderbar.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK