WIR HABEN GEÖFFNET!

Das Hotel Seeleiten am Kalterer See ist wie gewohnt für Sie geöffnet. Wir freuen uns Sie von Kopf bis Fuß zu verwöhnen! Bis bald am Kalterer See.

Ihre Familie Moser & das Seeleiten-Team

Genuss & Sicherheit

Buchen Sie völlig entspannt Ihren Traumurlaub mit den flexiblen Seeleiten-Konditionen:

  • kostenfreie Stornierung bis 1 Woche vor Anreise
  • keine Anzahlung notwendig
Home > Hotel Seeleiten > Tagungen

Tagungen im Wellnesshotel bei Bozen

Ihre Tagung in guten Händen

Im Zuge des Umbaus unseres Wellnesshotels bei Bozen haben wir zwei funktionelle Tagungsräume eingerichtet, die ganz Ihren Bedürfnissen entsprechen. Besonders die ruhige Jahreszeit im Spätherbst eignet sich für Ihren Firmenausflug nach Kaltern.
Der größere der beiden Tagunsräume ist mit einem Beamer, einer Leinwand und einem Flipchart ausgestattet und eignet sich für max. 20 Personen.

Sie können auf alle unsere bewährten Dienstleistungen zurückgreifen und das Wellnesshotel bei Bozen ganz für sich beanspruchen. Neben Tagungsräumen stehen Ihnen und Ihren Begleitpersonen selbstverständlich auch der Wellness- und Beautybereich und unser Restaurant zur Verfügung, wo Sie unser Chefkoch mit leichten mediterranen Köstlichkeiten zu verwöhnen weiß.

Für Ihre Begleitpersonen empfiehlt sich – während Sie sich um Ihre Firmenangelegenheiten kümmern – zum Beispiel ein Ausflug in die Landeshauptstadt Bozen, ein Rundgang am Kalterer See, ein Besuch des Messner Mountain Museums auf Schloss Sigmundskron oder des Archäologischen Museums in Bozen.

Unsere Top-Angebote

Urlaub zum Träumen
Die Ruhe ist die natürliche Stimmung eines wohl geregelten, mit sich einigen Herzens.
Wilhelm Freiherr von Humboldt

Das sagen unsere kunden

Von Genussmomenten und Wohlfühltagen
Perfekter Urlaub

Rundum zufrieden, von der Ankunft bis zur Abreise. Sehr freundliches Personal. Interessante Events, gute Küche.

Hans-Peter M
Nur zu empfehlen

Eines der besten Hotels, in dem wir bisher waren. Jederzeit gerne wieder. Essen, Entspannung, Service – alles einfach wunderbar.

Ingo